Computer Notebooks Tablets
Tablets (9 Ergebnisse) Alle anzeigen
Apple iPads HP Tablets B-Ware
B-Ware (5 Ergebnisse) Alle anzeigen
B-Ware Apple iPads B-Ware HP Tablets
Smartphones
Smartphones (7 Ergebnisse) Alle anzeigen
Apple iPhones B-Ware
B-Ware (3 Ergebnisse) Alle anzeigen
B-Ware Apple iPhones
Monitore Workstation
Workstation (25 Ergebnisse) Alle anzeigen
Fujitsu Workstation HP Workstation B-Ware
B-Ware (6 Ergebnisse) Alle anzeigen
B-Ware Lenovo Workstations
Mini PCs
Mini PCs (10 Ergebnisse) Alle anzeigen
Dell Mini PCs HP Mini PCs Lenovo Mini PCs
Drucker Zubehör % Sale %
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Notebook IBM Thinkpad T43

Einloggen und Bewertung schreiben
Artikel-Nummer: 14003221
Notebook IBM Thinkpad T43 Intel Pentium M 1.6GHz Centrino 1GB RAM 60GB HDD CD-RW/DVD-ROMGigabit-LAN WLAN 14,1" XGA Display Deutsche Tastatur 2669-ZC7
Lageralarm aktivieren!

LageralarmIhr gewünschter Artikel ist momentan leider nicht vorhanden. Melden Sie sich zum Lageralarm an! Wir informieren Sie sobald dieser Artikel wieder verfügbar ist.

219,00
inkl. MwSt. | Versandkosten prüfen
leider ausverkauft

Herstellerbeschreibung

Als weltweit führendes Unternehmen im PC-Markt entwickelt, produziert und vermarktet Lenovo innovative, zuverlässige und hochwertige PC-Produkte sowie professionelle Serviceleistungen, mit denen Kunden auf intelligente Art und Weise noch mehr erreichen können.
Die erste Centrino-Generation trägt den Codename Montara. Sie setzt sich zusammen aus einem Intel 855 Chipsatz mit 100 MHz FSB (FSB400), einem Pentium M Prozessor und Intel PRO/Wireless 2100 (IEEE 802.11b) oder PRO/Wireless 2100AB (IEEE 802.11ab) Funknetzwerkadaptern. Aufgrund ihrer hohen Energieeffizienz setzten sie in Hinblick auf Akkulaufzeit neue Maßstäbe; so läuft ein Notebook der ersten Centrino-Generation mit einem Standardakku zwischen 4-5 Stunden, ohne ans Netz zu müssen. Einzelne Modelle erreichen sogar deutlich längere Laufzeiten. Die letzten ausgelieferten Montara-Notebooks verfügten über den leistungsstärkeren Pentium M mit Dothan-Kern mit zwei MB Cache auf der zweiten Speicherebene.

Kundenbewertungen 0

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen