Computer Notebooks Tablets
Tablets (2 Ergebnisse) Alle anzeigen
Apple iPads HP Tablets
Smartphones
Smartphones (2 Ergebnisse) Alle anzeigen
Apple iPhones
Monitore Workstation Mini PCs
Mini PCs (19 Ergebnisse) Alle anzeigen
Dell Mini PCs HP Mini PCs Lenovo Mini PCs
Drucker
Drucker (5 Ergebnisse) Alle anzeigen
HP Laserdrucker Lexmark Laserdrucker Zubehör (Drucker)
Zubehör % Sale %
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

LibreOffice - die kostenlose Büro-Software

LibreOffice Die Nutzung eines Software-Paketes mit klassischen Office-Programmen gehört für viele von uns zum Alltag. Ob nun privat oder bei der Arbeit hilft uns eine Bürosoftware, unsere Aufgaben schnell und effektiv zu erledigen. Texte und Dokumente, Tabellen oder Präsentationen lassen sich so schnell erstellen. Bei all diesen Aufgaben unterstützt Sie das kostenlose LibreOffice. Es vereint alle nötigen Funktionen in einer einzigen, benutzerfreundlichen Anwendung. Somit ist LibreOffice von The Document Foundation ein unverzichtbares Werkzeug, das für Sie kostenlos bereitsteht. Sehen Sie sich auch unsere weiteren Empfehlungen für kostenlose Software an.


Was ist LibreOffice?

LibreOffice ist ein freies und quelloffenes Office-Software-Paket, das auf der OpenOffice-Software basiert. Es wurde von The Document Foundation entwickelt und bietet ähnliche Funktionen wie Microsoft Office, wie zum Beispiel Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationen, Zeichenprogramm und Datenbankverwaltung.

Die Software ist für Windows, MacOS und Linux verfügbar und kann kostenlos heruntergeladen werden. Eines der Hauptmerkmale von LibreOffice ist, dass es vollständig lokalisiert ist und in vielen Sprachen verfügbar ist, darunter Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und viele mehr. Dies macht es zu einer guten Wahl für Menschen, die Bürosoftware in ihrer Muttersprache verwenden möchten.

LibreOffice hat auch eine große Community von Nutzern und Entwicklern, die dazu beitragen, das Programm zu verbessern und neue Funktionen hinzuzufügen. Die Software wird ständig aktualisiert und verbessert, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen der Nutzer gerecht wird.

Insgesamt ist LibreOffice eine gute Wahl für Menschen, die eine kostenlose und leistungsstarke Alternative zu kommerziellen Office-Software-Paketen suchen. Es bietet eine breite Palette von Funktionen und ist in vielen Sprachen verfügbar. Die große Community von Nutzern und Entwicklern trägt dazu bei, dass die Software stetig verbessert und aktualisiert wird. Überzeugen Sie sich: Laden Sie LibreOffice hier herunter.
LibreOffice - Die kostenlose Bürosoftware stellt sich vor
LibreOffice - Die kostenlose Bürosoftware stellt sich vor

Ist LibreOffice wirklich kostenlos?

Hier wird gehalten, was versprochen wird. LibreOffice ist kostenlos zum Download und zur Verwendung verfügbar. Es gibt keine Kosten für die Installation oder Verwendung der Software und keine versteckten Gebühren. LibreOffice wird unter der LGPL (Lesser General Public License) veröffentlicht, was bedeutet, dass jeder es herunterladen und verwenden kann, solange er die Lizenzbedingungen einhält.

Helfen Sie mit: LibreOffice wird von der Document Foundation kostenlos für Sie bereitgestellt. Für die Finanzierung der Weiterentwicklung durch die Community ist diese Stiftung auf Mithilfe in Form von Spenden angewiesen. Hier können Sie die Document Foundation unterstützen, sei es mit einem freiwilligen Spendenbeitrag oder auch durch Ihre Zeit bei der Mithilfe: Unterstützen Sie LibreOffice

Was sind die Vorteile von LibreOffice?

Einer der größten Vorteile von LibreOffice ist, dass es kostenlos ist. Es ist auch leicht zu installieren und zu verwenden, da es eine intuitive Benutzeroberfläche hat, die ähnlich wie andere Office-Anwendungen aufgebaut ist. LibreOffice ist eine Open-Source-Software, die von einer Gemeinschaft von Freiwilligen entwickelt wird, die sich der Verbesserung der Software verschrieben haben.

Für wen bietet sich LibreOffice an?

LibreOffice eignet sich für jeden, der eine leistungsfähige Office-Suite sucht, aber keine kommerzielle Suite kaufen möchte oder kann. Auch Umsteiger vom kommerziellen Microsoft-Office werden nicht enttäuscht, denn LibreOffice kann problemlos mit Microsoft-Office-Formaten umgehen. Schüler, Studenten und Non-Profit-Organisationen oder auch Startups, die mit einem begrenzten Budget arbeiten müssen, werden in diesem Office-Programm finden, was sie benötigen.

Schon überzeugt? Dann werden auch Sie ein LibreOffice Anwender und laden Sie LibreOffice herunter und starten Sie die Installation Ihrer neuen kostenlosen Office-Software.

Welche Programme sind in LibreOffice enthalten?

LibreOffice kommt mit jeder Menge integrierter Anwendungen daher. Manche benötigen Sie, manche vielleicht nicht, aber es ist schön, dass sie da sind. The Document Foundation stockt immer weiter auf und entwickelt mit seiner Community immer bessere und neuere Funktionen.

Folgende Anwendungen können Sie in Ihrem LibreOffice-Paket finden:

  • Writer (Textverarbeitung): Erstellen von Dokumenten wie Briefen, Lebensläufen und Berichten
  • Calc (Tabellenkalkulation): Erstellen von Spreadsheets und das Durchführen von Berechnungen
  • Impress (Präsentationen): Erstellung von Präsentationen
  • Draw (Zeichnungen): Erstellen von Diagrammen, Flussdiagrammen und anderen Illustrationen
  • Base (Datenbanken): Erstellen und Verwalten von Datenbanken
  • Math (Formeleditor): Erstellen von mathematischen Formeln und Gleichungen
Die Programme von LibreOffice
LibreOffice ist ein umfangreiches und kostenloses Büro-Software-Paket mit vielen nützlichen Anwendungen

Writer: Textverarbeitung

Von der kleinen Notiz bis hin zum kompletten Buch: Writer unterstützt Sie bei allen anfallenden Aufgaben in puncto Textverarbeitung. Sie können Ihre Dokumente mit allerhand Gestaltungshilfen gut aussehen lassen. Ihre verfassten Texte werden mit der automatischen Rechtschreibhilfe schon während des Schreibens korrigiert. Selbst mit unterschiedlichen Sprachen in Ihrem Dokument kommt Writer perfekt zurecht.

Calc: Tabellenkalkulation

Mit LibreOffice Calc ist die Tabellenkalkulation gar nicht so schwer, wie es sich anhört. Intuitiv und schnell finden sich neue Nutzer zurecht. Für Profis wird eine umfangreiche Anzahl an Funktionen geboten. Calc bietet Ihnen genau die Funktionen, die Sie benötigen. Formatvorlagen helfen Ihnen bei der Gestaltung Ihrer Tabellen. Sogar eine Mehrbenutzer-Unterstützung lässt Sie gemeinsam an Tabellen arbeiten.

Impress: Präsentationen

Erstellen Sie mit Impress eindrucksvolle Präsentationen, die nicht nur informativ sind, sondern auch noch gut aussehen. Nutzen Sie perfekt gestaltete Vorlagen oder lassen Sie Ihrer eigenen Kreativität freien Lauf. Verwenden Sie Animationen und Effekte oder sogar 3D-Effekte. Der leistungsfähige Präsentationsmodus bietet Ihnen sowohl einen manuellen als auch einen zeitgesteuerten Folienübergang.

Draw: Zeichnungen

Mit Draw erstellen Sie im Handumdrehen Ihre Grafiken, Diagramme oder Illustrationen. Ob Sie nur schnell eine Skizze erstellen möchten oder direkt eine aufwendige technische Zeichnung bis zu einer Größe von 3x3 Metern, Draw bietet Ihnen die Funktionen, die Sie benötigen. Gestalten Sie Flyer, importieren Sie Bilder und bearbeiten sie, fügen Sie Texte hinzu und nutzen Sie die vielen anderen Funktionen, die Draw Ihnen bietet.

Base: Datenbanken

LibreOffice Base ist eine leistungsstarke Anwendung für alle Arten von Datenbanken, von einfachen Listen bis hin zu komplexen Systemen mit mehreren Tabellen und Beziehungen. Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten sind sogar für Profis zu empfehlen. Base unterstützt die bekannten Datenbanksysteme wie MySQL/MariaDB und ermöglicht auch die Verbindung mit anderen Datenbanksystemen.

Math: Formeleditor

Den im LibreOffice-Paket enthaltene Formeleditor können Sie aus den anderen Anwendungen wie Writer, Calc, Impress oder Draw heraus aufrufen. Mit seiner Hilfe lassen sich mathematische Formeln in Ihre Dokumente einfügen. Math kann dabei mit Brüchen, Exponenten, Integralen und vielen anderen mathematischen Berechnungen umgehen. Natürlich lässt sich Math auch als eigenständige Anwendung nutzen.

Mehr Funktionen mit Extensions

LibreOffice bietet auch die Möglichkeit, zusätzliche Funktionen durch sogenannte "Extensions" hinzuzufügen. Diese Erweiterungen sind kleine Anwendungen, die von der LibreOffice-Community entwickelt wurden und die Funktionalität von LibreOffice erweitern. Hier finden Sie zahlreiche Extensions, Vorlagen und Lösungen von Anwendern von LibreOffice.

Aktuell verfügbare Notebooks mit vorinstalliertem LibreOffice:



LibreOffice oder Microsoft Office?

Beide Office-Suites haben ihre Vor- und Nachteile. Microsoft Office ist wohl die bekannteste und am weitesten verbreitete Office-Suite mit den Programmen Word und Excel, bietet jedoch in der Regel nur kostenpflichtige Lizenzen oder das Microsoft 365 Abonnement an. LibreOffice ist kostenlos und open-source, bietet jedoch möglicherweise nicht die gleiche Kompatibilität wie Microsoft Office. Es kommt also darauf an, welche Anforderungen Sie an eine Office-Suite haben und ob Sie bereit sind, dafür zu bezahlen.

Gemeinsam haben LibreOffice und Microsoft Office sehr viel. Beide sind umfangreiche Büro-Software-Suites, die für verschiedene Betriebssysteme verfügbar sind. Beide Software-Suites bieten eine Vielzahl von Funktionen und Tools, die für die Erstellung und Bearbeitung von Dokumenten, Tabellen und Präsentationen nützlich sind. Beide Pakete umfassen Anwendungen für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationen, Datenbanken und ein Zeichenprogramm. Für beide Programme stehen für die Anwendungen vielfältige Vorlagen zur Verfügung.

Kommen wir nun zu den Unterschieden: LibreOffice ist eine freie und quelloffene Software-Suite, die von Nutzern für Nutzer erstellt und weiterentwickelt wird. Demnach kann sie vollkommen kostenlos genutzt werden. Microsoft Office hingegen ist eine kommerzielle Software-Suite, die von Microsoft entwickelt wurde. Sie kann entweder als Einzelkauf oder als Teil eines Abonnements erworben werden.
Bei der Installation vom kostenlosen LibreOffice sind alle verfügbaren Programme integriert. Bei Microsoft Office gibt es verschiedene Lizenzen oder Abonnements, die auch unterschiedlich viele Anwendungen enthalten. Hier sollte man vor dem Kauf sicherstellen, welche Version benötigt wird. Die Einzellizenz vom Office Home & Business schlägt mit einem Preis von 299,- Euro zubuche.
Für Linux-Nutzer ist nicht ganz uninteressant, dass nur LibreOffice eine Installation für das Betriebssystem bietet. Um Microsoft Office zu nutzen, bleibt Linux-Nutzern ohne den Einsatz von Emulatoren nur die Browser-Nutzung übrig.
LibreOffice und Microsoft Office im Vergleich
LibreOffice und Microsoft Office im Vergleich


Erste Schritte mit LibreOffice

Der erste Schritt wird es sein, LibreOffice herunterzuladen und anschließend auf Ihrem System zu installieren. Wie Sie hier je nach Betriebssystem vorgehen, erklärt Ihnen LibreOffice unter den folgenden Verlinkungen:
Installation von LibreOffice auf Windows
Installation von LibreOffice auf Linux
Installation von LibreOffice auf MacOS

Darüber hinaus bietet die LibreOffice-Hilfe Ihnen eine Vielzahl von Handbüchern, Tutorials, Übungsaufgaben und sogar Videoanleitungen, die Ihnen den Einstieg so leicht wie möglich machen. Beginnen Sie doch direkt mit dem Handbuch für die Einführung in LibreOffice. Ein umfangreiches LibreOffice-Wiki steht ebenfalls zur Verfügung.

Hier finden Sie die einzelnen Links:
Handbücher der einzelnen LibreOffice Programme
Auflistung der Videoanleitungen zu LibreOffice
Übungsaufgaben für LibreOffice
umfangreiches Wiki zu LibreOffice


Wie füge ich eine neue Seite in LibreOffice Writer ein?

Um eine neue Seite in LibreOffice Writer einzufügen, folgen Sie diesen Schritten:
  • Öffnen Sie die zu bearbeitende Datei in LibreOffice Writer.
  • Klicken Sie auf die Stelle, an der Sie eine neue Seite einfügen möchten.
  • Benutzen Sie die Tastenkombination Strg und Enter.
  • Eine neue Seite wird vor der aktuellen Seite eingefügt.

Wie stelle ich auf Querformat in LibreOffice Writer?

Um das Seitenlayout in LibreOffice Writer auf Querformat umzustellen, folgen Sie diesen Schritten:
  • Öffnen Sie das Dokument in LibreOffice Writer.
  • Klicken Sie auf Format und dann auf Seitenvorlage.
  • Wählen Sie die Registerkarte Seite aus und wechseln Sie bei der Ausrichtung Hochformat in Querformat.
  • Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Wie erstelle ich Seitenzahlen in LibreOffice Writer?

Um fortlaufende Seitennummern am unteren Seitenrand in LibreOffice Writer hinzuzufügen, folgen Sie diesen Schritten:
  • Öffnen Sie das Dokument in LibreOffice Writer.
  • Erstellen Sie eine Fußzeile, sofern noch nicht vorhanden.
  • Klicken Sie im Menü auf Einfügen und anschließend auf Fußzeile (Standard).
  • Klicken Sie erneut im Menü auf Einfügen und dann auf Seitennummer.
  • Es erscheinen nun die fortlaufenden Seitennummern in der Fußzeile in Ihrem Dokument.

Wie erstelle ich ein Inhaltsverzeichnis in LibreOffice Writer?

Um ein Inhaltsverzeichnis in LibreOffice Writer zu erstellen, folgen Sie diesen Schritten:
  • Öffnen Sie die gewünschte Datei in LibreOffice Writer.
  • Formatieren Sie zuerst die Überschriften der jeweiligen Kapitel im Dropdown-Menü als Überschrift1 statt Standard.
  • Falls auch Unterüberschriften im Inhaltsverzeichnis erscheinen sollen, formatieren Sie diese mit Überschrift2.
  • Klicken Sie nun im Menü auf Einfügen und anschließend auf Verzeichnis und nochmals auf Verzeichnis.
  • Im Dialogfenster Verzeichnis können Sie diverse Einstellungen für Ihr Verzeichnis einstellen.
  • Vergeben Sie einen Titel für Ihr Inhaltsverzeichnis, falls gewünscht.
  • Wählen Sie unter Verzeichnis erstellen für Gesamtes Dokument aus.
  • Setzen Sie einen Haken bei Gliederung und Verzeichnismarkierung
  • Mit Bestätigung des Buttons Ok wird Ihr Inhaltsverzeichnis erstellt.
  • Anschließend können Sie per Rechtsklick Ihr Verzeichnis bearbeiten.
  • Hier können Sie individuelle Einstellungen zur Darstellung machen und sich in der rechten Vorschau ansehen.
  • Sollten Sie in Ihrem Text Überschriften geändert haben, können Sie per Rechtsklick Ihr Verzeichnis aktualisieren.

Wer ist The Document Foundation?

Die Document Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der Förderung von Freier Software im Bereich der Büroanwendungen widmet. Sie wurde 2010 von einer Gruppe von Freiwilligen gegründet, die sich für die Weiterentwicklung der freien und quelloffenen Bürosuite LibreOffice einsetzen. Die Document Foundation hat ihren Sitz in Berlin und ist in vielen Ländern weltweit aktiv. Sie setzt sich für die Verbreitung von LibreOffice und anderer Freier Software ein und bietet Unterstützung und Ressourcen für Nutzer und Entwickler. The Document Foundation tritt für die Prinzipien der Freiheit, der Gleichheit und der Offenheit ein und arbeitet daran, die Verwendung von Freier Software in Regierungen, Bildungseinrichtungen und Unternehmen zu fördern.

Dabei sein! Jetzt der LibreOffice Community beitreten

Um der LibreOffice-Community beizutreten, besuchen Sie einfach die offizielle Website der Document Foundation und folgen Sie den Anweisungen zur Registrierung. Sie können auch die Mailinglisten und Foren der Document Foundation besuchen, um sich mit anderen Nutzern und Entwicklern zu vernetzen und zu diskutieren.

Wenn Sie Teil der LibreOffice-Community werden möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie sich engagieren können:
  • Helfen Sie bei der Übersetzung von LibreOffice in Ihre Muttersprache.
  • Berichten Sie über Fehler, die Sie gefunden haben, und helfen Sie, sie zu beheben.
  • Schreiben Sie Dokumentation und Tutorials für andere Nutzer.
  • Verbreiten Sie die Nachricht über LibreOffice in Ihrem Netzwerk und auf sozialen Medien.
  • Spenden Sie Geld, um die Arbeit der Document Foundation zu unterstützen.

Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, wie Sie sich in der LibreOffice-Community engagieren können. Sie können zum Beispiel an Events und Konferenzen teilnehmen, an denen LibreOffice präsentiert wird, oder sich an der Entwicklung von Erweiterungen beteiligen, die die Funktionalität von LibreOffice erweitern.

Egal, wie Sie sich entscheiden, sich zu engagieren, jedes bisschen Hilfe ist willkommen und trägt dazu bei, LibreOffice zu einer noch besseren Office-Suite zu machen. Also zögern Sie nicht, sich der LibreOffice-Community anzuschließen und Ihren Beitrag zu leisten!
Treten Sie jetzt der Community von LibreOffice bei
Treten Sie jetzt der Community von LibreOffice bei


Die Vorteile von LibreOffice zusammengefasst

Kosten: LibreOffice ist kostenlos und kann von jedem heruntergeladen werden, während Microsoft Office kostenpflichtig ist.
Open-Source-Software: LibreOffice ist Open-Source-Software und wird von einer Gemeinschaft von Entwicklern und Nutzern weltweit entwickelt und unterstützt. Dies bedeutet, dass Fehler schneller behoben werden und neue Funktionen schneller hinzugefügt werden können.
Plattformunabhängigkeit: LibreOffice ist für Windows, MacOS und Linux verfügbar, während Microsoft Office nur für Windows und MacOS verfügbar ist.
Benutzerfreundlichkeit: LibreOffice hat eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche, die leicht zu erlernen ist. Microsoft Office hat eine etwas komplexere Benutzeroberfläche.
Kompatibilität: LibreOffice ist kompatibel mit vielen Dateiformaten, einschließlich Microsoft Office-Dateiformaten. Dadurch kann man Dokumente zwischen LibreOffice und Microsoft Office ohne Probleme austauschen.
Anpassbarkeit: LibreOffice ist sehr anpassbar und bietet viele Erweiterungen und Add-Ons, die man herunterladen und installieren kann, um die Funktionen der Software zu erweitern.
Datenschutz: LibreOffice speichert Dokumente standardmäßig auf dem lokalen Computer und nicht in der Cloud, was die Privatsphäre und Sicherheit der Daten verbessert.
Größe: Das Installationspaket von LibreOffice ist kleiner als das von Microsoft Office und benötigt weniger Speicherplatz auf dem Computer.

Aktuell verfügbare PCs und Workstations mit vorinstalliertem LibreOffice: