Menü schließen
Computer Notebooks Tablets Smartphones Monitore Workstation Server
Server (6 Ergebnisse) Alle anzeigen
IBM Server B-Ware Zubehör (Server/Workstation)
Zubehör (Server/Workstation) (37 Ergebnisse) Alle anzeigen
Arbeitsspeicher Controller Festplatten
Festplatten (1 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hard Disk Drive (HDD)
Grafikkarten Kabel Netzwerkkarten Storage Switch Sonstiges
Drucker Zubehör
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Digitalpakt Schule - ein Weg in die digitale Zukunft

Digitalpakt Schule Die digitale Ausstattung der Schulen in der Bundesrepublik Deutschland ist auf gut Deutsch gesagt: ausbaufähig. Hier ist mit dem DigitalPakt Schule nun Hilfe in Sicht. Bund und Länder wollen mit Einrichtung eines Sondervermögens die Schulen mit digitaler Technik versorgen, oder besser gesagt, sie bei der Finanzierung dieser Technik unterstützen.

Sowohl im Privaten als auch in der heutigen Arbeitswelt hat die Digitalisierung längst Einzug gehalten. Der DigitalPakt Schule fördert nun auch den Ausbau der Digitalisierung in Schulen und bereitet somit die Schüler bestens auf die Anforderungen der modernen Arbeitswelt vor. Mithilfe der richtigen digitalen Ausstattung kann der Unterricht an Schulen anschaulicher und auch individueller gestaltet werden. Selbstverständlich ersetzt eine hochwertige digitale Ausstattung einer Schule nie die pädagogische Arbeit und Vermittlung der Unterrichtsinhalte durch die Lehrkräfte. Sie kann und wird hier aber die Unterstützung bieten, die in der heutigen digitalen Zeit von Nöten ist. Realisiert werden soll dies mit dem DigitalPakt Schule.

Der DigitalPakt Schule bietet finanzielle Fördermittel für alle Schulen

Der Bund stellt für den DigitalPakt Schule insgesamt fünf Milliarden Euro innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren zur Verfügung. In der aktuellen Legislaturperiode beläuft sich die Finanzhilfe des Bundes auf 3,5 Milliarden Euro, welche noch durch Finanzmittel der Länder ergänzt wird, sodass insgesamt mindestens 5,5 Milliarden Euro bereitstehen. Wenn man diese Zahl auf die Anzahl der Schulen bundesweit herunterbricht, bleiben circa 500 Euro pro Schüler in der gesamten Bundesrepublik.
Damit der Bund allen Kommunen Finanzhilfen zur Verfügung stellen kann, bedarf es noch einer Änderung des Grundgesetzes. Im Anschluss daran können die Länder entsprechende Verwaltungsrichtlinien verfassen, in denen die Beantragung der finanziellen Fördermittel geregelt wird. Förderfähig sind grundsätzlich Breitbandanschlüsse, WLAN und stationäre Endgeräte wie interaktive Tafeln.
Mobile Endgeräte können nur in Ausnahmefällen finanziell gefördert werden. Hierbei darf die Summe nicht mehr als 20 % aller Fördermittel pro Schulträger überschreiten. Grundsätzlich nicht förderfähig sind mobile Endgeräte für Schüler und Lehrkräfte, die außerhalb des Unterrichts zum Einsatz kommen.

Fördermittel optimal nutzen: mit gebrauchter Hardware

Mit der Digitalisierung kommen trotz dem DigitalPakt Schule auf die Schulen erhebliche Kosten zu. Die Anschaffung von mobilen Endgeräten für den Unterricht wird nur in Ausnahmefällen oder gar nicht gefördert. Daher ist es von immenser Bedeutung, kostengünstige Geräte anzuschaffen, die aber trotzdem höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Wir haben uns auf die professionelle Aufbereitung gebrauchter Hardware spezialisiert und verfügen über langjährige Expertise. Mittlerweile sind wir das bundesweit führende Unternehmen für gebrauchte Hardware und zeichnen uns durch ökologisches und ökonomisches Handeln aus, von dem auch Sie als unsere Kunden profitieren.
Unsere günstige gebrauchte Hardware erfüllt höchste Ansprüche, da wir überwiegend hochwertiges IT-Equipment von Unternehmen aus Insolvenzen, Leasingverträgen oder Retouren ankaufen, um diese professionell aufzuarbeiten. Somit stellen wir sicher, dass unsere Kunden nur gebrauchte Hardware erhalten, die vollumfänglich einsetzbar ist.

Mit unserer günstigen Preispolitik sind wir besonders für öffentliche Institutionen und Behörden interessant. Schulen haben oft nur ein beschränktes Budget, möchten aber ihren Schülern das bestmögliche Equipment zur Verfügung stellen. Wenn Sie also professionell aufbereitete gebrauchte Hardware zu einem günstigen Preis suchen, sind wir der perfekte Ansprechpartner für Sie. Wir garantieren Ihnen eine Mindeststückzahl von 25 baugleichen Geräten und bieten Schulen darüber hinaus einen Fixrabatt von 5 % an. Sollten Sie größere Mengen an gebrauchter Hardware abnehmen, erstellen wir Ihnen auch gern ein individuelles Angebot. Außerdem ist der Kauf auf Rechnung bei uns möglich. Einen Mindestbestellwert gibt es bei uns nicht.

Gebrauchte Hardware mit positiver Ökobilanz

Mit unserer professionell aufbereiteten Hardware erhalten Sie nicht nur ein kostengünstiges Produkt, sondern tun auch etwas für den Klimaschutz. Bei der Herstellung eines neuen Computers wird ein Großteil seines gesamten Energieverbrauchs in Anspruch genommen. Darüber hinaus werden sowohl die Umwelt als auch die am Produktionsprozess beteiligten Arbeitskräfte belastet. Durch die Wiederaufbereitung gebrauchter Hardware kommen bereits existierende Produkte zum wiederholten Einsatz. Dies schont die Umwelt und leistet somit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Mit dem Erwerb unserer kostengünstigen gebrauchten Hardware tragen Sie zu einer positiven Ökobilanz bei. Eine Tatsache, die besonders bei öffentlichen Institutionen und Schulen von enormer Bedeutung ist.